Funktionsumfang

Folgende Ressourcen Schweizer Behörden können durch Eingabe der jeweils gängigen Referenzen abgerufen werden:

Unter dem angezeigten Inhalt finden Sie jeweils ein Eingabefeld wie jenes auf der Startseite.

Allgemein gilt, dass alle Referenzen auch direkt in der Adressleiste eingegeben bzw. der URL angehängt werden können:
z.B. bger.li/OR41 oder bger.li/ZHGOG.

Schliesslich muss die Referenz nicht zwingend isoliert eingegeben werden; auch ungenaue Eingaben – beispielsweise mittels copy&paste – sind möglich: z.B. «in BGE 138III440 wird» oder «gemäss Art.3 Abs.1 lit.u UWG handelt unlauter».

Es folgt eine detaillierte Auflistung der abrufbaren Ressourcen und jeweils zulässigen Referenzen bzw. Notationen mit Beispielen in kursiv.

Entscheide

Entscheide des Bundesgerichts

Neuere Entscheide werden als Text in aufbereiteter Form dargestellt. Ältere Entscheide (BGE-Bände 1 bis 79) sind nur als PDFs abrufbar. Diese wurden im Jahr 2006 an der Universität Bern am Lehrstuhl von Prof. Dr. Axel Tschentscher durch Simone Jampen, Amanda Wittwer und Piera Cerny erfasst.

138 II 440 138ii440 138-II-440 32 II 55 4A_252/2010 4A-252-2010 4C.142/2001 4C.142-2001

Aufruf von BGE über gängige Fallbezeichnungen

Bei viel diskutierten Entscheiden ergibt sich im Lauf der Zeit durch Rezeption in Lehre und Rechtsprechung eine inoffizielle Fallbezeichnung (z.B. der «Hubstapler-Fall» zum relativen Gattungsbegriff). Wir versuchen, diese gängigen Fallbezeichnungen zu berücksichtigen, jedoch ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Unter anderem können Sie diese Fallbezeichnungen zum Abruf des betreffenden Entscheids verwenden.

Hubstapler Menzi-Muck Klärschlamm Retrozessionen III Lüftungsfensterpraxis

Entscheide des Bundesverwaltungsgerichts als PDF

B-1759/2007 b-1759/2007

Entscheide des Bundesstrafgerichts als PDF

BB.2016.367 bb.2016.367

Entscheide des Zürcher Verwaltungsgerichts

VB.2017.00005 VB.2017.5 vb.2017.5

Entscheide Zürcher Gerichte als PDF

Diese Entscheide sind nur verfügbar, sofern sie auf der Internetseite des Kantons (gerichte-zh.ch) veröffentlicht wurden. Entscheide des Baurekurs- oder Sozialversicherungsgerichts sind dementsprechend nicht abrufbar.

HG130105 hg130105

Gesetze

Artikel aus der SR des Bundes (inkl. Staatsverträge)

Wir übernehmen grundsätzlich die offiziellen Abkürzungen des Bundes. Leerzeichen werden von uns jedoch noch nicht unterstützt. Bitte lassen Sie in solchen Fällen das Leerzeichen aus (z.B. ArGV3 oder BVV2). Falls die Abkürzung mit einer Ziffer endet, muss die Artikelnummer zwingend vor der Abkürzung angeben werden (z.B. Art. 6 BVV2, nicht BVV2 Art. 6).

Art. 8 ZGB HRegV 162 Art. 26 ArGV3 3a BVV2 0.101.2 19 Art. 36 SR 101 SR 0.101.2 Art. 19

Erlasse des Bundes (inkl. Staatsverträge) als PDF

OR ZGB LugÜ SR 0.101 0.101

Erlasse des Kantons Zürich als PDF

GOG/ZH ZH/GOG ZH GOG zhgog LS 101 ls101 ZH Gastgewerbegesetz Gastgewerbegesetz/ZH

Amtliche Schriften

Schriften aus dem Bundesblatt als PDF

BBl 2015 3 BBl-2015-3 bbl20153 BBl 1989 III 477 BBl-1989-III-477 bbl1989iii477

Erlasse aus der amtlichen Sammlung als PDF

AS 2011 4909 AS-2011-4909 as20114909

FINMA-Rundschreiben als PDF

FINMA-RS 2015 3 FINMARS 2015 3 finmars-2015-3 finmars20153

Volltextsuche in den Entscheiden des Bundesgerichts

Verwenden Sie für die Suche in den publizierten Leitentscheiden (BGE) ein Fragezeichen und für die Suche in den weiteren Urteilen ab 2000 (AZA) zwei Fragezeichen.

? Anklagegrundsatz ?Anklagegrundsatz ?? Anklagegrundsatz ??Anklagegrundsatz


Für Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns per E-Mail.


zurück zur Startseite